Seit mehr als 125 Jahren entwickelt und produziert Robel Gleisbaumaschinen - stets mit dem Anspruch, Vorreiter in puncto Sicherheit, Nachhaltigkeit und Innovation zu sein.

Die Nähe zu unseren Kunden erlaubt es uns, aktuelle Herausforderungen zu erkennen, bedarfsgerechte Lösungen zu ermitteln und diese in neue Technologien und Produkte zu verwandeln. Die Zufriedenheit unserer Kunden, die Sicherheit der Anwender, die Wirtschaftlichkeit unserer Produkte und unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt stehen dabei im Zentrum unseres Handelns. Unsere langjährige Erfahrung im Maschinen- und Gleisbau erlaubt es uns, einen vollumfänglichen Schienenbearbeitungsprozess anzubieten, der weltweit einsatzfähig ist. Einfach von Anwendern für Anwender.
ROBEL SCHIENENBEARBEITUNG

Die Herausforderung

Steigendes Fahrgastaufkommen, höhere Geschwindigkeiten, Güterverkehr mit hohem Frachtvolumen sowie eine hohe Streckenauslastung beanspruchen Schienen und Weichen enorm und beschleunigen den Verschleißprozess. Schienenfehler wie Risse und Deformationen sind die Folge. Diese führen zu kürzeren Liegezeiten der Schiene, tragen zu einer höheren Geräuschentwicklung bei, verringern den Fahrkomfort und stellen zudem ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

Der ROBEL Konfigurator

Jetzt Schienenbearbeitungssystem konfigurieren

Die Lösung

Um den wachsenden Anforderungen an Schienensystemen gerecht zu werden und die damit verbundenen Kosten und Risiken zu minimieren, braucht es eine nachhaltige und effiziente Lösung für die Schieneninstandhaltung. Die Schienenbearbeitungssysteme von ROBEL vereinen modernste Fräs-, Schleif- und Messtechnologie und stellen das Schienenprofil wieder her. Mit nur einer Überfahrt werden Schienenfehler gemessen und die Schiene wird korrigiert und nachbearbeitet. Der Rad-Schiene-Kontakt wird optimiert und die Liegedauer erhöht. Unser weltweiter Rundum-Service vor Ort unterstützt Sie dabei während des gesamten Instandhaltungsprozesses und darüber hinaus.

Die Vorteile

  • Modulare Lösung
  • Vollständige Fehlerbehebung
  • Liegedauer wird erhöht
  • Life Cycle Cost werden gesenkt
  • Präventive und korrektive Instandhaltung
  • Umweltfreundlich

Vorher / Nachher

Klicken Sie in das Bild, um die Position des Ansichtsreglers zu verschieben

Messen mit Vogel & Plötscher

  • Querprofil, Längsprofil und Schienenfehler
  • Vor- oder Nachmessung
  • Hohe Messgenauigkeit
  • Monitoring und Messprotokoll

Fräsen mit SBI Technology

  • Fräsraddurchmesser 600 mm / 1445 mm
  • Hohe Standzeiten dank innovativem Fräsraddesign
  • Materialabtrag von bis zu 2 mm pro Überfahrt
  • Zustellgenauigkeit 0,05 mm Schritte
  • Hohe Arbeitsgeschwindigkeiten
  • Hohe Bearbeitungsgenauigkeit und Zuverlässigkeit auch in schwierigen Gleislagen

Oberflächenfinishing

  • Verschiedene Nachbearbeitungsverfahren je nach Anforderungen (Oszillierend/Rotierend)
  • Geringer Materialabtrag
  • An das Schienenfräsen angepasste Bearbeitungsgeschwindigkeiten
  • Optimale Oberflächenqualität
  • Geringer bis kein Funkenflug

Schienenfehler

Schienenbearbeitungssysteme

Technische Daten

  • Schienensystem
  • Modulare Konfiguration
  • Antrieb
  • Achslasten
  • Höchstgeschwindigkeit

ROMILL

  • Vollbahn
  • Messen, Fräsen, Schleifen
  • Thermisch (Diesel)
  • < 15 t
  • 60 km/h

ROMILL CMS

  • Metro, U-Bahn
  • Messen, Fräsen, Schleifen
  • Hybrid (Diesel/Batterie)
  • 12 t
  • 60 km/h